Technische Lösungen für Baumaschinen

Das Führen von Baumaschinen erfordert körperlichen Einsatz und präzises Arbeiten. Aus diesem Grund sind unsere Steuerstände für Maschinen dieser Branche immer mit Federung ausgestattet.

Aber auch unsere weiteren Produkte wie Joysticks, Schalter, Fußpedale und tragbare Pulte passen wir direkt an Ihre Baumaschinen und die spezifischen Anforderungen Ihres Arbeitsumfelds an. 

 

Bagger, Radlader, Planierraupe, Straßenfräse, Teerdeckenfertiger  – viele unterschiedliche Baumaschinen stellen ähnliche Anforderungen an die Steuerbedingungen. Wir haben uns mit den Herausforderungen der Baubranche auseinandergesetzt und in den zurückliegenden Jahrzehnten schon viele Lösungen entwickelt, auf die wir für Sie aufbauen.

Joysticks

Von robust bis hochspezialisiert, von wetterfest bis feinfühlig – in unserem Portfolio ist für jede Baumaschine der passende Joystick dabei.

Bau- und Kommunalfahrzeuge, Arbeitsbühnen: Diese robusten, kompakten Joysticks ST0, ST2 und ST4 werden seit langem in Baufahrzeugen eingesetzt. Der für uns typische Metall-Antriebsblock sorgt für eine lange Lebensdauer und hohe Schaltzyklenzahl. Die Modularität der Joysticks erlaubt hochspezialisierte Anpassungen nach Ihren Wünschen. Der ST4 ist speziell für den Gebrauch bei Wind, Schnee und Eis konzipiert.

Knappe Platzverhältnisse: Der M0 ist ein kleiner und äußerst zuverlässiger Minijoystick für digitale und analoge Anwendungen. Sein geringes Gewicht und die kleine Abmessung machen ihn überall einsetzbar.

Schwere Einsätze: Hochpräzises Steuern wird mit den Joysticks CS1, NS3 und HS2 möglich. Verschiedene Elektronikschnittstellen für Busanschlüsse, Verstärkerbaugruppen, Magnetventile oder 3D-Hall-Sensorsysteme erlauben die Integration auch in komplexe Steuerkonsolen. Diese Joysticks werden gerne in Baumaschinen, die unter extremen Bedingungen zum Einsatz kommen, eingesetzt.

Steuerstände

Neben allen Funktionalitäten zählt bei Steuerständen für Baumaschinen vor allem, dass spezielle Federungssysteme für einen gesunden Rücken sorgen. Ob die Federung mechanisch oder pneumatisch sein soll, empfehlen wir Ihnen, wenn wir das Arbeitsumfeld genau kennen.

Daneben ist natürlich auch die Platzfrage entscheidend. Wie groß dürfen Sitz und Steuerpulte sein? Erfordern enge Verhältnisse einen Klappsitz? Müssen die Seitenpulte klappbar oder nach außen schwenkbar sein? Nachdem Sie uns alle komplexen Anforderungen geschildert haben, entwickeln wir den optimalen Steuerstand für Sie. 

Fußpedale

Steuerung ohne Pedale ist in Baumaschinen kaum denkbar. Wir achten darauf, dass unsere Fußpedale aus pulverbeschichteten Aluminiumgehäusen äußerst langlebig und widerstandsfähig gegenüber allen Arbeitseinsätzen sind. Ergonomisch geriffelte Aluminiumtrittplatten erleichtern die Bedienung und Fersenkanten unterstützen und entlasten den Fuß. Gerne liefern wir die Fußtaster mit Metallkabelverschraubung. Befestigen lassen sie sich immer einfach und stabil und sind daher sehr gut für den Einsatz im Baubereich geeignet.

Tragbare Pulte

Sie sind öl- und kraftstoffbeständig, temperatur- und wasserfest – die tragbaren Steuerpulte von Spohn + Burkhardt. Ihr glasfaserverstärktes Kunststoffgehäuse macht sie zu stabilen, kompakten Steuergeräten, die optional mit CAN, CANopen und verschiedenen Joysticks von uns ausgestattet werden. Welche Funktionen Ihr tragbares Pult erhält, hängt von Ihren Anforderungen ab. Auch Fußgestelle und Brustplatten bauen wir an. Gerne liefern wir Ihnen Komplettsysteme mit Anschlussleitungen und Steckern.


Egal, ob Sie Komplettlösungen, Einzelstücke oder Serien brauchen, wir stellen die perfekte Steuertechnik für Ihre Baumaschinen her.
Unser Team der Projektierung setzt sich mit Ihnen zusammen, berät und kalkuliert für Sie. Und unsere Ingenieure der Konstruktionsabteilung erarbeiten mit Leidenschaft passende, individuelle Lösungen für Sie. 

Wir freuen uns über Ihren Anruf (+49 73 44 171-0) und sind jederzeit für Sie da!