Ergonomie im Kran

Einen umfassenden Überblick und konzentrierte Aufmerksamkeit brauchen die Beschäftigten, die in Müllverbrennungsanlagen in mehreren Schichten 365 Tage im Jahr die Krane lenken. Mit perfekt sitzenden Handgriffen befördern sie riesige Müllmengen in die Verbrennungsöfen. Bei der manchmal monotonen Arbeit wirken sich ein optimaler Sitz und eine reibungslose Steuerung stark auf das positive Befinden der Beschäftigten aus.

Joysticks

Sehr exaktes Steuern ermöglichen wir mit den Joysticks JMS3, NS3 und VNS0. Ob robuste Alleskönner oder hochpräzise Ganzmetalljoysticks – diese Joysticks sind ideal für die Steuerung der Krane in Müllverbrennungsanlagen.

Viele verschiedene Funktionsmöglichkeiten machen die Joysticks zu individuellen Steuerungselementen. Hall-Sensoren, Potentiometer, Encoder, Busplatinen, Rastungen oder Rückzug, massive Messingritzel und ölgedämpfte Rotationsdämpfer – Sie wählen, mit welcher Ausstattung sie sich am besten in das Bedienumfeld einfügen.

Die robuste Konstruktion der Joysticks erlaubt auch im permanenten Schichtbetrieb eine zuverlässige Steuerung.

VNS0

Unser Alleskönner.

NNS0

Unsere Spezialausführung.

NS3

Unser Bus-Profi.

 

JMS3

Für höchste Präzision.

 

Steuerstände

Fördern Sie einen gesunden Rücken trotz langer Arbeitszeiten in den Kabinen durch ergonomische Komfortsitze. Unsere Steuerstände haben viele individuelle Verstellmöglichkeiten: Rückenlehne, Kopfstützen, Armlehnen, Fußauflagen und die Sitzhöhe können elektrisch oder manuell angepasst werden. Ein Federungssystem erhöht die Sitzqualität, und ein Drehteil im Fuß des Steuerstandes ermöglicht einen idealen Blickwinkel.

Durch die Memory Funktion können die Sitzpositionen aller Beschäftigten gespeichert werden. So muss der Sitz nicht nach jedem Schichtwechsel neu eingestellt werden.

Die schwenkbaren Seitenpulte gestalten wir nach Ihren Wünschen. Für einfache bis komplexe Steuerungen können hier die Steuermodule unseres Baukastensystems je nach Anforderung kombiniert werden. Daneben ist viel Platz, um weitere elektronische Eingabegeräte anzubauen.

SV1C

Optimal für komplexe Einbauten

FS

Flexibilität durch Baukastensystem

FSMMD

Optimal für den Mehrschichtbetrieb

MFK-MFA

Optimal für schmale Kabinen

RCD

Setzt Maßstäbe in Ergonomie und Funktionalität

Fußpedale

FST/FSTS

FPS/FPW

SFM

FST/FSTS, FPS/FPW, SFM

Stabile Fußpedale aus pulverbeschichtetem Aluminiumguss ergänzen die Steuerfunktionen. Sie können wählen zwischen analoger oder stufiger Steuerung, jeweils optional mit Rückzugfunktion. Ihre hohe IP Schutzart bestätigt die Verlässlichkeit der Fußtaster. 

Zur Entlastung der Mitarbeiter tragen die ergonomisch geriffelte Trittplatte und die Fersenkante, die dem Fuß optimalen Halt bieten, bei.

Brauchen Sie eine Komplettlösung für Ihre Krankabine?

Dann freuen wir uns über Ihren Anruf unter +49 73 44 171-0.

Auch zu Einzelstücken und Produktserien beraten wir Sie gerne. 

 

Kontakt