• Mechanische Verriegelung
ST0

ST0

Der Solide.

Basierend auf unserem Baukastenprinzip können sowohl Serien- als auch kundenspezifische Lösungen produziert werden. Für eine lange Lebensdauer und Schaltzyklenzahl sorgt der stabile Spohn + Burkhardt-typische Metallguss-Antriebsblock. Ob Selbstrückgang, Reibbremse oder mechanische Verriegelung, die Modularität lässt eine Vielzahl von Varianten zu. Wir liefern diesen Joystick in Ausführungen entweder mit bis zu 5-0-5 Schaltstufen gerastet oder mit Selbstrückgang. Auch eine kombinierte Ausführung mit Rast- und Taststellungen ist möglich. Ausgestattet mit Mikroschaltern, Doppelkontaktelementen, Potentiometern oder Absolutwertgebern ist er für viele anspruchsvolle Steuerungsaufgaben einsetzbar. Mit integrierter Busschnittstelle arbeitet er als Busknoten genauso verlässlich als auch mit Ventilverstärker zur Ansteuerung von Magnetventilen. Das umfangreiche Griffprogramm rundet diesen Joystick optisch wie haptisch nach außen ab. Je nach Einbaumaßen empfehlen wir den ST2 als kurze aber tiefer bauende Variante zum Standard ST0. Vielfach findet dieser Joystick Verwendung in Steuerpulten, Bau- und Kommunalfahrzeugen und in Arbeitsbühnen.

Orangene Lokomotive der Räthischen Bahn
Hand, die einen Joystick auf einem Steuerpult bedient.
Schneeschieber