Schalter für alle Branchen

Bei uns bekommen Sie Wartungs- Getriebeend- und Fahrschalter, die perfekt an Ihr Arbeitsumfeld angepasst sind.

Ob im industriellen Bereich, in Baumaschinen, Fördertechnik oder der Bahnbranche – unsere Schalter überzeugen immer durch ihre hochwertige Verarbeitung und lange Lebensdauer. 

 

Wartungsschalter

Extreme Umweltbedingungen, höchste Sicherheitsanforderungen – unsere Wartungsschalter haben sich seit Jahrzehnten in Zementwerken, an Bandantrieben oder im Kranbereich bewährt. Wenn Sie einen robusten, langlebigen Schalter suchen, dann ist dieser Wartungsschalter für Sie der richtige. Wir liefern ihn mit einer Garantie von 10 Jahren.

Sie erhalten den Nockenschalter in verschiedenen Ausführungen gestaffelt nach Schaltleistung. Die hohe Belastbarkeit und Zuverlässigkeit werden, je nach Ausführung, durch den massiven Kugelgriff, die gefräßten Nockenscheiben, die Keramikfunkenkammern mit eingelegten Dejonblechen, die starken Blasmagnete und den großen Kontaktöffnungsweg gewährleistet.

Gerne statten wir den Wartungsschalter mit soliden Verschlusseinrichtungen aus Metall aus, sodass Sie ein Vorhängeschloss anbringen können. Auch liefern wir ihn eingebaut in ein stabiles Gehäuse aus Aluminiumguss oder Metall. 

Getriebeendschalter

Wenn Sie einen Drehwerksbegrenzungsschalter für Ihre Hebezeuganwendungen suchen, dann ist der Spohn + Burkhardt-Getriebeendschalter die perfekte Wahl. Denn diese modular aufgebauten Schaltgeräte sind robust und können individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Z. B. lassen sich mehrere einstellbare Kontakte, Potentiometer oder Encoder bei Bedarf an die Metallantriebswelle anflanschen. Den Endschalter bauen wir in ein pulverbeschichtetes Stahlblech- oder Edelstahlgehäuse ein, dessen Größe sich nach der des Schalters richtet.

Fahrbremsschalter

Fahrschalter werden vor allem in der Bahn- und Schiffsbranche eingesetzt. Hier kommen vor allem Schalter mit Kontakten und Encoder zum Einsatz. Der Schalter definiert sich durch seine Funktionen und Ausgangssignale.

Für den Bahnbetrieb haben wir die Schalter FBS, VNS0 und ST0 entwickelt. Jeweils mit unterschiedlichen Eigenschaften ausgestattet, überzeugen sie alle durch ihre Reibbremse und/oder Rückzugfunktion. Wir haben auch schon viele Sonderfahrschalter entworfen, die unter anderem Sollwertvorgaben mit Hall-Sensoren, eine mechanische Rückschaltsperre, zwangsbetätigte Kontakte und eine Totmannfunktion hatten. Gerade für die Bahnschalter erarbeiten wir auch ergonomische Bauweisen und machen sie resistent gegen Ozon und UV-Strahlung.

Sonderschalter

Besondere Branchenherausforderungen brauchen kundenspezifische Konfigurationen. Deshalb entwickeln wir Sonderlösungen, z. B. Schalter mit Doppelantrieb oder Drehpotentiometer für den Ex-Bereich. Auch Hardwarekontakte in Gleich- und Wechselstromausführung, die durch bewährte Antriebsmechanik angesteuert werden, sowie Gleich- und Wechselstromkontakte bauen wir ein. Fragen Sie einfach nach, wir finden eine optimale Lösung!

Nutzen Sie die Vorteile von Spohn + Burkhardt: die schnelle Herstellung, das weltweite Händlernetzwerk, den zuverlässigen Ersatzteilservice. Wir freuen uns über Ihre Anfrage und beraten Sie gerne, welche Schalter für Sie in Frage kommen. 

Sie erreichen uns telefonisch unter + 49 73 44 171-0 oder per E-Mail: info@spobu.de.